.
swinger hotel erotik hotel erotravel sex im hotel swingerclub swinger resort

Urlaub im Swinger Hotel – erotische Reisen und Kurztrips für aufgeschlossene Menschen

Ein Swinger Hotel ist nicht nur etwas für Paare, die gern mal Partner tauschen, sondern für alle, die Sex und Erotik lieben. Die schönste Nebensache der Welt auch im Urlaub ganz entspannt und intensiv genießen möchten. Swinger Hotels bieten dafür genau das richtige Ambiente, denn hier ist man „von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“. Dennoch gilt die Regel: Vieles kann, nichts muss – genau wie in einem niveauvollen Swinger Club. Denn die Gäste bestimmen selbst, worauf sie Lust haben und welche Swingerurlaub-Erfahrungen sie machen möchten.

Viele erotisch Reisende schätzen in einem Swinger Hotel vor allem die zwanglose, offene Atmosphäre. Den perfekten Rahmen also für Lust, Genuss und Erholung. Kein Zeitdruck, keine Kinder, dafür eine schöne Hotelumgebung mit allem, was das Herz begehrt. Stilvoll oder romantisch eingerichtete Zimmer als einladende „Liebesnester“, gutes Essen, bester Service und ein Verwöhnprogramm, das keine Wünsche offenlässt. Dabei ist kein Swinger Hotel wie das andere. Jedes hat individuelle Angebote für die Gäste, sodass Sie sich im Vorfeld genau aussuchen können, was Ihnen zusagt… was Sie sich für Ihren erotischen Urlaub im Erotik Hotel oder Swinger Hotel wünschen.

Loslassen, relaxen und den Alltag vergessen im Hotel Ihrer Wahl

Vor allem Paare, die zu Hause Kinder haben und im Alltag stark eingebunden sind, schätzen die Freiheiten eines Swinger Hotels. Viele buchen regelmäßig solche kleinen Fluchten, um mal wieder ganz ungestört und spontan heißen Sex zu haben. Oder natürlich auch um ihre Zweisamkeit zu feiern oder sich mit anderen „open minded people“ erotische Wünsche zu erfüllen und geheime Fantasien auszuleben.

Besonders anregend ist, dass man im Swinger Hotel auch übernachten und länger bleiben kann. Anders also als bei einem Besuch im Swinger- oder Pärchenclub. So ist genug Zeit, sich einzuleben, einzulassen, den Alltag loszulassen und seine Freiheit zu genießen.

Viele Resorts locken mit Saunalandschaften, Wellness- und Unterhaltungsangeboten oder speziellen Erotik-Goodies für die Gäste. Dies sind etwa ein Whirlpool, Spielzeugen auf den Zimmern oder besondere Erotikbereiche wie Separees oder „Spielwiesen“. Hier kann man sich zwanglos mit Gleichgesinnten treffen, unterhalten und nach Lust und Laune vergnügen. Auch abendliche Feiern mit Musik, Shows oder Mottopartys werden in vielen Swinger Hotels angeboten. Und weil sich gerade bei längeren Aufenthalten meist nicht der ganze Urlaub nur im Hotel abspielen soll, gibt es in aller Regel auch Tipps und Empfehlungen für Tagesausflüge, gute Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder angesagte Partylocations in der Nähe.

swinger hotel cap d´Agde port nature swinger appartement erotravel
Eine große Auswahl an Swinger Hotels und Swinger Appartements findet man im Village Naturiste Cap d´Agde in Süd-Frankreich

Was passiert bei einem Erotikurlaub im Hotel?

In einem Swinger Hotel treffen sich tolerante Menschen aller Altersgruppen, um einen erotischen Wochenendtrip oder (Kurz-)Urlaub zu verbringen. Dabei gibt es ganz verschiedene Interessen, die im Swinger Hotel gern willkommen sind. Von heißen Stunden zu zweit bis hin zu Partnertausch oder Gruppensex mit Fremden. Im Swinger Hotel ist es darum selbstverständlich auch erlaubt, oft sogar ausdrücklich erwünscht, sich freizügig anzuziehen, nackt oder in sexy Dessous zu zeigen, andere kennenzulernen, anzusprechen, einander an- und zuzusehen, sich zu berühren, zu streicheln, zu küssen etc. Viele Gäste kommen auch dorthin, um ihre Bi-Interessen auszuleben oder andere neue Spielarten des Sex auszuprobieren – oft gemeinsam mit dem Partner, der Partnerin oder befreundeten Reisegefährten.

Allerdings ist es ebenso problemlos möglich, im Swinger Hotel einfach einen schönen Urlaub in Gesellschaft gleichgesinnter, offenherziger Mitmenschen zu verbringen. Also gemütlich ausschlafen, gut essen & trinken, die Wellnessangebote zu nutzen, mit anderen netten Gästen zu reden und gemeinsam schöne Stunden zu verbringen. Das funktioniert auf Wunsch auch ganz ohne Sex, denn natürlich wird hier niemand zum Mitmachen gezwungen. Viele Gäste, die zum ersten Mal ein Swinger Hotel bzw. ein Swinger Resort besuchen, möchten sich erst einmal alles ausgiebig ansehen und dann ganz in Ruhe entscheiden, wozu sie Lust haben und was weiter passiert.

la mirage gran canaria swinger hotel swinger resort erotravel
Das Swinger Resort La Mirage auf Gran Canaria ist eines der wenigen echten Swinger Hotels in Europa

Welche Regeln gibt es in einem Swinger Hotel?

Um das Miteinander einfacher zu gestalten, gibt es in jedem guten Swinger Hotel auch Regeln und Empfehlungen. Die helfen nicht nur schüchternen und unerfahrenen Hotelgästen beim Zurechtfinden, sondern legen auch einen klaren Rahmen fest, innerhalb dessen sich Hemmungen leichter überwinden lassen. So weiß jeder, wie er sich verhalten kann, um Interesse zu signalisieren. Oder um sein Gegenüber höflich, aber deutlich darauf hinzuweisen, dass gerade kein Interesse besteht. Wer unsicher ist, kann jederzeit beim Hotelpersonal nachfragen und sich die Hausregeln erklären oder zum Nachlesen aushändigen lassen.

In einigen Swinger Hotels gibt es eine Kleiderordnung, in anderen ist das nicht reglementiert, sodass Sie dort auch in Alltagskleidung gut angezogen sind. Ausnahmen sind Pool- und Saunalandschaften, wo Sie wie in anderen Hotels Badebekleidung brauchen. Handtücher und Bademäntel gibt’s natürlich auch im Swinger Hotel.

Regeln zur Sauberkeit und Hygiene, Höflichkeit und Rücksichtnahme nützen allen Gästen, denn sie sorgen für ein entspanntes und erholsames Miteinander. Finanzielle Interessen bzw. Prostitution werden in einem guten Swinger Hotel nicht gern gesehen – die Gäste sollen sich rundum wohlfühlen, aber nicht für Sex, Erotik und Zärtlichkeit extra bezahlen.

Wie finde ich ein passendes Swinger Hotel?

Reisende mit erotischem Background sind überall auf der Welt unterwegs. Doch „echte“ Swinger Hotels gibt es kaum. Der Begriff Swinger Hotel wird daher für viele verschiedene Unterkünfte verwendet, obwohl die Gegebenheiten dort auf ein Swinger Hotel gar nicht zutreffen. Prinzipiell ist zu unterscheiden in:

Adults only Hotel: Hierbei handelt es sich um ein ganz normales Hotel, in dem lediglich Kinder nicht zugelassen sind. Einer erotische oder gar Swinger Komponente ist hier per se nicht gegeben. Man darf lediglich davon ausgehen, nicht von lärmend spielenden Kindern umgeben zu sein.

Romantik Hotel, Themen Hotel, Erotik Hotel: Diese besonderen Hotels bieten neben besonders romantisch eingerichteten Zimmern besondere Services für Verliebte.

Das kann ein Candle-Light-Dinner sein, oder ein Willkommensgruß mit Sekt & Erdbeeren. Häufig findet man in diesen Hotels auch Spa- und Massageangebote. Darüber hinaus gibt es bei ausgewählten Erotik-Hotels auch besonders gestaltete erotische Themen-Zimmer wie z.B. ein BDSM-Zimmer oder „Dornröschen-Zimmer. Hinzu kommen Accessoires wie erotisches Spielzeug oder Kondome, die im Zimmer darauf hinweisen, dass die Auszeit vom Alltag durchaus auch Sex beinhaltet.

Dies sind jedoch alles Angebote für Paare, die unter sich bleiben wollen. Animation oder gar Hilfe beim Kontakt zu Gleichgesinnten beinhaltet dies nicht.

Stundenhotel: Immer mehr Stundenhotels oder auch Seitensprung-Hotels wandeln sich zu einem hotelähnlichen Ambiente, teilweise mit luxuriöser Einrichtung und vielen Spiel-Möglichkeiten. Manche bieten sogar eine Übernachtung an. Der Trend geht in die richtige Richtung: Weg vom Schmuddelimage hin zu wunderschön eingerichteten Liebes-Oasen.

Und was gibt es für Swinger?

Swinger-Hotel: Wie ganz oben beschrieben, jedoch faktisch nicht vorhanden… außer, es handelt sich um ein Resort (siehe unten) oder ein Veranstalter mietet ein Hotel komplett an und verwandelt es für eine bestimmte Zeit in ein Swinger Hotel, wie z.B. bei Spicy Snow. Im normalen Betrieb gibt es echte Swinger Hotels leider nicht (falls wir doch eins übersehen haben schreibt uns bitte!). Deshalb spricht man auch hin und wieder bei einem Swingerclub, der ein angrenzendes Hotel betreibt, von einem Swinger Hotel. Hier ist es jedoch faktisch so, dass das Hotel dazu dient, dem Swingerclub-Besucher die anschließende Heimfahrt zu ersparen. Da am jeweiligen Abend natürlich viel Swinger anwesend sind, kann es durchaus nach Schließung des Clubs im angrenzenden Hotel nochmal richtig zur Sache gehen. Swingerclubs mit Hotel-Anbindung stellen wir Euch vor, sobald diese wieder geöffnet haben dürfen.

Swinger erkennen mit dem Swinger Symbol
swinger symbol banner erotravel
Mit Code „Erotravel“ 10% Nachlass auf alle Bestellungen

Swinger Finca: Auch dieser Begriff täuscht, denn eine „echte“ Swinger Finca gibt es ebenfalls (noch) nicht. Hier geht es meist um bereits befreundete Paare, die eine Finca z.B. auf Mallorca oder Ibiza privat anmieten und dann noch andere Paare als Gäste dazu einladen. Den ein oder anderen Kontakt haben wir auf Mallorca, schreibt uns gerne an.

Swinger Resort: Eine ausführliche Beschreibung von Swinger Resorts mit entsprechenden Angeboten findet ihr in unserer Rubrik Resorts. Leider kann man diese in Europa an einer Hand abzählen. Evtl. erhöht sich das Angebot nach Beendigung der Corona-Pandemie ja noch.

Unser Tipp: Vorher Gedanken machen, was genau der Erotikurlaub beinhalten soll (und was nicht) und dann dementsprechend Angebote vergleichen. Oder uns die Wünsche mitteilen und wir machen uns auf die Suche nach dem passenden Hotel/Resort.

Fazit: Swinger Hotel ist eher ein Sammelbegriff mit vielen unterschiedlichen Definitionen und Möglichkeiten. Am ehesten passt er zu einem Swinger Resort oder ist bei organisierten Swinger-Reisen zutreffend.