.
single-mann-urlaub
Guide - Ratgeber & Wegweiser

Als Single-Mann einen Männerurlaub planen

Ein richtiger Männerurlaub ist die bessere Alternative zu Pauschalurlauben, bei denen man als Single manchmal komisch angeschaut wird. Auch bei so einem Erotikurlaub kann man nebenbei Sehenswürdigkeiten besichtigen und Kultur erleben, aber außerdem gibt es noch GoGo-Bars, Massagesalons, bezahlten Sex und vieles mehr zu entdecken. Erotik und ein Erholungsurlaub führen vielleicht zu einer perfekten Mischung. Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit, als Single-Mann einen Lifestyle-Urlaub zu erleben, der losgelöst von eventuellen Zusatzkosten zu buchen ist. Aber was es generell bei einem solchen Urlaub zu beachten gilt, erfahren Sie hier.

Das richtige Reiseziel

Das ideale erotische Reiseziel für einen Single-Mann ist sicher, auf Tourismus eingerichtet und bietet viele Gelegenheiten für bezahlten Sex. Alle diese Kriterien werden von den klassischen Reisezielen in Südostasien bestens erfüllt. Hier ist erstens Thailand zu nennen. In Tourismus-Hochburgen wie Pattaya gibt es ein prickelndes Nachtleben, wundervolle Strände und die Erotik liegt sozusagen in der Luft. Die Partyinsel Phuket ist ebenfalls ein guter Tipp. In Thailand werden Sie als westlicher Single verwöhnt wie ein König.

Auch auf den Philippinen gibt es Traumstrände und aufgeschlossene junge Mädchen. Geradezu berühmt-berüchtigt ist das Nachtleben von Angeles City. Etwas gemütlicher geht es auf der Badeinsel Boracay zu.

Eine schöne Alternative zu Südostasien bietet die Karibik, etwa die Dominikanische Republik, wo die Strände türkisblau und die Mädchen heißblütig sind. Man braucht nur in die lokalen Bars zu gehen, und wird dort sicher einige Bekanntschaften machen.

Ist es in Ordnung, alleine einen Erotikurlaub zu machen?

Wenn Sie keinen Freund dazu bewegen konnten, Sie auf einem Erotikurlaub zu begleiten, hat das Alleinsein auch viele gute Seiten. Sie können dann Ihre eigenen Entscheidungen treffen und alles tun, wozu Sie gerade Lust haben, ohne auf den Zeitplan von jemand anderem Rücksicht zu nehmen.

Ein Solo-Sexurlaub in exotischen Ländern, in denen es viele schöne Frauen gibt, ist ein aphrodisierendes Gefühl. Für kurze Zeit können Sie so viele Frauen treffen wie Sie wollen und jede Menge Abenteuer erleben.

Seien Sie dabei aber nicht zu vertrauensselig! Informieren Sie sich vor dem Urlaub über die Erfahrungen anderer Reisender mit Hotels, Lokalen und einheimischen Mädchen. In einschlägigen Reiseführern und Foren finden Sie Informationen zu jedem Urlaubsort.

Einige Tipps, um sich Enttäuschungen zu ersparen

Der beste Tipp ist vielleicht, natürlich und entspannt zu bleiben. Es ist eine gute Idee, im Vorhinein einen Plan zu machen und sich sehr gut zu informieren, aber man kann auch spontan Neues ausprobieren und sollte nicht nur die Punkte auf einer To-do-Liste absolvieren.

Sie werden verschiedene Arten von Mädchen kennenlernen. Fragen Sie sich dabei vor der Reise, was Sie erwarten und bleiben Sie realistisch. Jedes Reiseziel ist auf verschiedene Arten von Reisenden ausgerichtet, bietet verschiedene Dienstleistungen an und letztendlich einzigartige Erfahrungen.

Sie sollten sich aber keinen unnötigen Gefahren aussetzen. Barmädchen und Ladyboys an manchen Orten sind dafür bekannt, Touristen zu bestehlen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Treffen Sie also Vorkehrungen, tragen Sie nicht zu viel Bargeld bei sich und benutzen Sie den Safe in Ihrem Hotel.

Medizinische Vorkehrungen

Damit Sie Ihren Erotikurlaub unbesorgt genießen können, sollten Sie einige medizinische Vorkehrungen treffen, um vor Krankheiten geschützt zu sein.

Impfungen

Vor Antritt der Reise sollten Sie sich rechtzeitig um die für Ihren Urlaubsort empfohlenen Impfungen kümmern (diese finden Sie etwa auf der Webseite des Tropeninstituts) und einen Arzt nach Vorkehrungen zum Schutz gegen gefährliche Krankheiten fragen.

Wichtige Medikamente

Folgendes darf in Ihrer Reiseapotheke auf keinen Fall fehlen:

  • Ein Wunddesinfektionsspray, das verhindert, dass sich Schürfwunden und Kratzer entzünden
  • Insektenabwehrmittel gegen Mücken und Moskitos, die gefährliche Krankheiten wie Malaria übertragen
  • Medikamente gegen Durchfall, um eine Dehydrierung zu verhindern
  • Ein Antihistaminikum gegen Allergiebeschwerden
  • Ibuprofen oder Paracetamol als Schmerzmittel und um Fieber zu senken

Optionale Medikamente

Außerdem können Sie ein Desinfektionsspray und Feuchttücher mitnehmen, um Oberflächen und Toiletten reinigen zu können. Auch Potenzmittel aus seriösen Quellen, für die Sie immer ein ärztliches Rezept brauchen, sollten bei dieser Art des Urlaubs nicht fehlen. Diese Präparate werden ihnen helfen, potent zu bleiben und die Möglichkeiten die sich Ihnen bieten voll auszukosten.

Bekanntschaften vor Ort und online

Wenn Sie als Single in ein fremdes Land kommen und sich dort amüsieren wollen, sollten Sie sich nach Gleichgesinnten umsehen, die sich an Ihrem Urlaubsort schon auskennen. Die Realität ist immer ein wenig anders als die Vorstellung davon, auch wenn man alles noch so gut geplant hat. Vielleicht finden Sie auch vor der Reise einige Ortskundige, mit denen Sie alle Ihre Fragen besprechen können, die noch offen sind.