Venedig – Stadt der Gondeln

Adresse
Venedig – Stadt der Gondeln
Hafen
Venedig

Italien



Venedig – die norditalienische Traumstadt privat entdecken

Bei Venedig denken die meisten Menschen zunächst an Romantik, Stadtpaläste und Kanäle. Das Besondere an der Lagunenstadt ist, dass sie auf etwa 100 kleinen Inseln in einer Adria-Lagune errichtet wurde. In der Innenstadt gibt nur wenige Straßen. Als Verkehrswege dienen fast ausschließlich Kanäle wie der weltberühmte Canale Grande.

Sehenswürdigkeiten – wie findet man die Hotspots der Lagunenstadt?

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Venedig, die man unbedingt gesehen haben muss, zählen der Markusplatz mit dem Markusdom, die Rialtobrücke und der Dogenpalast. Die Piazza San Marco, der sich unmittelbar am Canale Grande befindet und von zahlreichen Kaffeehäusern und Edelboutiquen umrahmt wird, gilt als einer der schönsten Plätze in Europa. Sehenswert ist der Markusturm, der früher ein Leuchtturm war. Unser Venedig Tipp für tagsüber ist, mit dem Lift bis zur Spitze des 98,6 Meter hohen Turms zu fahren. Von dort die Aussicht über Venedig genießen.

Das Wahrzeichen der Lagunenmetropole ist zweifellos die Rialtobrücke, die sich am frühen Morgen, wenn die Stadt noch schläft und kaum Besucher dort sind, als Ausgangspunkt für einen Spaziergang bis zum Rialtomarkt eignet. Ein weiterer Höhepunkt beim Venedig-Stadtbummel ist der Dogenpalast, in dem prunkvolle Räume mit vergoldeten Elementen und berühmten Gemälden zu sehen sind. Der beste Blick über die Lagunenstadt bietet sich von der Dachterrasse des Luxuskaufhauses Fondaco dei Tedeschi. Auch das Dachgeschoss des Einkaufszentrums für edle Marken, wo häufig Ausstellungen stattfinden, ist mit Rolltreppe und Aufzug erreichbar.

Venedigs Magie nach Sonnenuntergang erleben

Nach Sonnenuntergang entfaltet Venedig seine ganze Magie. Unser Venedig Tipp für den Abend ist daher, in einer Bacari, einer der typischen venezianischen Tavernen, zu essen und bei einem Spritz mit Einheimischen oder anderen Gästen ins Gespräch zu kommen. Für einen Abend in der romantischsten Stadt Italiens bieten sich auch ein Abendspaziergang entlang der Kanäle oder eine nächtliche Gondelfahrt auf dem Canale Grande an.

Wer Unterhaltung sucht, kann ins Theater, in die Oper oder zur Live-Musik-Show in einen Jazz-Club gehen. Das Nachtleben in Venedig konzentriert sich hauptsächlich auf die Altstadt-Viertel. Der ideale Ort, um Leute zu treffen, Kontakte zu knüpfen und bis spät in die Nacht zu bleiben, ist der Innenstadtbereich rund um die Herbaria. Zu Venedigs geheimen Ecken zählt neben den verwinkelten Gassen der Altstadt auch die größte Parkanlage der Stadt. In den Giardini della Biennale verirren sich kaum Reisende, sodass man den venezianischen Sonnenuntergang in trauter Zweisamkeit ungestört genießen kann.

LLV Deluxe Venedig Kreuzfahrt 10.-17.08.2022
10.08.2022 - 17.08.2022
Ganztägig