Amsterdam Highlights – Mehr als Fahrräder und Kanäle

Adresse
Amsterdam Highlights – Mehr als Fahrräder und Kanäle
Stationsplein 5
1012 Amsterdam

Niederlande



Wenn man einen Tag und eine Nacht in Amsterdam verbringen möchte, hat man zahlreiche Möglichkeiten, sich in der Stadt zu amüsieren. Die Amsterdam Highlights gibt es hier:

Highlights von Amsterdam

Amsterdam ist die wohl bedeutendste Stadt der Niederlande und für ihr künstlerisches Erbe, ein weit verzweigtes Grachtensystem und schmale Häuser mit Giebelfassaden bekannt. Das Radfahren gehört zur Stadtkultur, das Stadtbild ist von zahlreichen Radwegen geprägt.

amsterdam fahrräder grachten kanäle tipps erotravel

Zu den Hauptattraktionen Amsterdams gehören natürlich die historischen Grachten, das Rijksmuseum, das Stedelijk-Museum, das Anne-Frank-Haus, die Heineken Experience, der Königliche Palast von Amsterdam, Natura Artis Magistra, Hortus Botanicus Amsterdam und vor allem: Das Van-Gogh Museum.

Das Van-Gogh Museum Amsterdam * beherbergt mit über 500 Zeichnungen und Gemälden die weltweit größte Sammlung des einzigartigen Künstlers. Um alles zu sehen sollte man einige Stunden einplanen. Besonders der Freitag (-abend) lohnt sich, denn dann hat das Museum bis 22 Uhr geöffnet und es gibt eine Pop-Up-Bar, DJ-Musik sowie Führungen – viel entspannter kann man seine Kunst wohl kaum erleben.

Die Kanäle und Grachten

Denkt man an Amsterdam, denkt man natürlich auch an die im sogenannten “Goldenen Zeitalter der Stadt” im 17. Jahrhundert angelegten Kanäle und Grachten. Kein Wunder, denn mit über 100 Kilometern Länge sind sie nahezu allgegenwärtig.

Amsterdam hat mehr Kanäle als Venedig und mehr Brücken als jede andere Stadt. Die vielen Wasserwege prägen nicht nur das Erscheinungsbild der Stadt, sie tragen auch ganz wesentlich zur immer ein wenig an Urlaub erinnernden Stimmung in der Stadt bei. Man kann man stundenlang zu Fuß an ihnen entlang spazieren oder per Boot die Stadt entdecken. Eine Rundfahrt durch die Grachten * ist ein Muss bei jedem Amsterdam-Besuch.

 

Amsterdam bei Nacht

Wird es Abend, laden viele Cafés, Bars, Restaurants und natürlich das bekannte Rotlichtviertel ein, Amsterdam zu entdecken. Ein weiteres Highlight sind sicher auch die vielen Cannabis-Cafés. Die Stadt ist auch für ihr Nachtleben und ihre Festivalaktivität bekannt. Einige ihrer Nachtclubs (Melkweg, Paradiso) gehören zu den berühmtesten der Welt. Doch darauf gehen wir in unserem Blogbeitrag zu Amsterdam noch näher ein.



Booking.com

LLV Luxus Rhein Flusskreuzfahrt 12.-19.08.2023
12.08.2023 - 19.08.2023
Ganztägig